Archiv der Kategorie ‘Aus dem Leben einer Taugenichtin‘

Zwei von vier erklärt

Montag, den 23. Januar 2017

Meiner treuen Sonnenkat gebührt an dieser Stelle mein Dank. Zwei von vier Einkommensteuererklärungen sind eingetütet. Der Vorsatz am Ende eines jeden Monats meine schlaue Excel-Liste zu befüllen, ging offensichtlich nicht auf. Mal sehen wie es mit dem Ziel aussieht, bis Ende März die Jahre 2015 und 2016 nachzuholen. Aber: Wenigstens ist mein Rentenkonto geklärt 😉

Lebensmittelverschwendung? Ohne mich!

Mittwoch, den 12. Oktober 2016

Nicht nur Studien haben es gezeigt, auch im Alltag begegne ich immer wieder Leuten, die vom Verfallsdatum sprechen und Lebensmittel, die „abgelaufen“ sind, ohne weitere Prüfung entsorgen. Ich nehme das Mindesthaltbarkeitsdatum hingegen beim Wort und nutze mein Riechorgan, um zu prüfen, ob etwas anders riecht als es sollte. Optische Veränderungen werden analysiert und dann gibt […]

Es gibt mich noch!

Montag, den 13. Juni 2016

Ich muss zugeben, dass ich meinen Blog wirklich vernachlässigt habe. Ausreden habe ich viele parat. Die einen sind besser, die anderen eher an den Haaren herbei gezogen. Und dann ist da noch der innere Schweinehund.

Das Dach hält

Mittwoch, den 16. April 2014

Nachtrag zum letzten Artikel. Das Dach hält. Noch. Hoffentlich jetzt endlich für eine längere Zeit 😉 Beweisfoto:

Aller guten Dinge sind drei

Donnerstag, den 13. März 2014

Im Juli 2012 versuchte ich mich als Dachdecker. Dies war nur minder erfolgreich, weshalb die Bauarbeiten in die zweite Runde gingen.

Wacken 2012

Dienstag, den 7. August 2012

Um es mit den Worten der Macher von „The Lord of the Weed“ zu formulieren:

Rückschlag

Mittwoch, den 25. Juli 2012

Gestern war ich euphorisch, das Häuschen weiter zu bauen. Die Schindeln machten einen festen Eindruck, es konnte also weiter gehen. Wir drehten das Haus um, damit wir die andere Seite des Daches decken konnten. Da passierte es.

Hausbau

Montag, den 23. Juli 2012

Na gut, Hausbau ist übertrieben. Im Grunde erneuere ich nur das Dach. Die Fassade muss nur neu behandelt werden. Es muss nicht wie neu aussehen, nur besser als vorher.

Ich war ja eh nie so der Mathematiker…

Montag, den 2. Juli 2012

Mal wieder ein Stöckchen

Montag, den 2. Juli 2012

Eben bin ich auf Sintaura gestoßen und habe mir gleich ein Stöckchen geholt. Gar nicht so leicht sich so kurz zu fassen, wie ich finde 😉 Mein letztes ist schon eine gefühlte Ewigkeit her. Wer will, wer will, wer hat auch schon länger nicht mehr? *mit dem Zaunpfahl wink*