Monatsarchiv für August 2006

(mal wieder) Praktikum

Mittwoch, den 30. August 2006

Morgen ist mein letzter Praktikumstag. War schon interessant, mitzubekommen, wie so ein Spediteur (oder Spediteuse ^.^) den ganzen Tag mit Kunden und Auftraggebern telefoniert usw. Aber nicht nur mir hat es was gebracht, ich habe nebenbei für den Betrieb Frohendienst geleistet- war halt die Praktikantin 😛 – Einheften hier, sortieren da, Locher dort… naja, immernoch […]

Nur das eine im Kopf

Donnerstag, den 24. August 2006

Zur Zeit habe ich nur das eine im Kopf… meine Facharbeit. Ich bin zwar nicht so weit, wie ich geplant hatte, aber Pläne sind ja da, um sie zu sprengen. Es zieht sich alles eher schleppend voran, meine drei verschiedenen Einleitungen gefallen mir alle nicht, aber der erste Teil ist zu (elektrischem) Papier gebracht. Natürlich […]

Münchner Freiheit geschnuppert

Samstag, den 19. August 2006

Damit Rööö nicht im dunklen tappt… vom Schenkenturm in Veits aus kann man mit einem Privatflugzeug starten bzw. landen. Ich verbrachte zwei schöne Tage in einem Münchner Vorort und die Gastgeber gaben sich alle Mühe und verwöhnten uns! Gestern Abend machten wir eine geführte Kneipentour durch die Optimolwerke….

Kurztrip nach München

Freitag, den 18. August 2006

In einer 3/4 Std. geht mein Flug nach München. Morgen komme ich leider schon wieder- also wirklich ein Kurztrip. Aber trotzdem genug Zeit um heute Abend das Kneipenleben unsicher zu machen 😉

Glück ab und Blue Sky

Dienstag, den 15. August 2006

So, wie ihr seht, habe ich sowohl das Fallschirmspringen, als auch die Woche Zeltlager überlebt. Das Wetter war leider nicht Zeltlager-freundlich aber es war trotzdem sehr harmonisch.

I believe I can fly…

Donnerstag, den 3. August 2006

… oder besser gesagt, ich hoffe! In einer Stunde geht es los zum Fallschirmspringen. 80m freier Fall. Ich vertraue mal dem automatischen Schirm und hoffe, er öffnet sich. Wenn nicht, dann … schade. Kaum bin ich dann wieder da, bin ich auch schon wieder weg. Zeltlager- wie jedes Jahr… Ihr seht: immer auf Draht und […]