Archiv der Kategorie ‘Nähprojekte‘

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Sonntag, den 4. Juni 2017

Ich saß gestern den ganzen Tag an den Schnurstickereien am Rücken und bin immer noch nicht fertig, aber kein Grund zur Aufregung. Es hat nicht nur Spaß gemacht, sondern war von Vornherein klar, dass das kein Projekt für ein Wochenende wird.

Nähkurs – again

Samstag, den 3. Juni 2017

Und wieder einmal verbringe ich das Wochenende an der Nähmaschine. Wobei – außer zwei Schulternähten war bisher noch nicht viel zu nähen. Die Vorarbeiten haben länger gedauert, als gedacht. Nicht viel dran an einem Freitagabend…

Nähkurs – der zweite und letzte Abend

Samstag, den 8. April 2017

Man könnte meinen, dass ich heute nicht besonders fleißig war. Es ist immer wieder verwunderlich, wie viel Zeit gewisse Arbeiten fressen, die man später nicht mehr sieht…

Nähkurs – Der erste Abend

Freitag, den 7. April 2017

Obwohl der erste Tag recht kurz war, bin ich mit dem Ergebnis der ersten Etappe mehr als zufrieden. Die Anprobe verschiebe ich lieber auf morgen – da ist die Schneidermeisterin auch ausgeruhter 😉

Nähkurs – Klappe die Dritte

Freitag, den 7. April 2017

Zum dritten Mal habe ich das Glück, einen Platz im heiß begehrten Nähkurs ergattert zu haben. Die Illusion, dass mein Kleidungsstück fertig mal, habe ich schon gar nicht mehr. Erfahrungswerte! Mein Platz ist eingerichtet – von mir aus kann’s losgehen 😉

Leseknochen

Samstag, den 25. März 2017

Und wieder stand ein Geburtstag vor der Türe, bei dem ich mir sicher war, dass sich diejenige über etwas selbst gemachtes genähtes freut. Da sie im letzten Jahr Bücher geschenkt bekommen hat und treffender Weise als Leseratte bezeichnet werden kann, wollte ich eine Lesehilfe machen, auf die auch ich nicht mehr verzichten möchte.

Eine Katze im Ofen für eine Ofenkatze

Dienstag, den 28. Februar 2017

Da ich gerne etwas kreatives verschenke, habe ich mir bei der Mutter des Geburtstagskindes den Stoff besorgt, welcher in dessen Küche zu finden ist. Was näht man, was in die Küche passt? Topflappen? Bei der Internetrecherche stieß ich auf Videos, wie man Topfhandschuhe näht. Gesagt getan.

Drillingsordnung

Sonntag, den 22. Januar 2017

Ich weiß ja nicht, ob ihr es wusstet, aber bei der Jagd ist es wichtig, dass man seine Sachen schnell und leise findet. Aneinander klimpernde Munition in der Hosentasche ist also eher kontraproduktiv. Bloß was macht man dann beim Führen eines Drillings mit dem Sammelsurium an Munition? Man bittet die nähende Schwester um eine Flüsterlösung.

Putzlappenproduktion

Sonntag, den 15. Januar 2017

Gestern habe ich mich „überwunden“ und mir die abschreckende Bedienungsanleitung für meine neue-gebrauchte Overlock vorgeknöpft. Meine Schwipp-Tante hat mir ihre hobbylock 784 geschenkt, da sie dafür keine Verwendung mehr hat.

Jeanstasche 2.0

Mittwoch, den 28. Dezember 2016

Schon vor über einem Jahr kam klein Knut auf mich zu. „Du kannst doch nähen!“ … Sie hatte sich in einem Kleidungsgeschäft aus einer alten Jeanshose eine Tasche nähen lassen. Für kleines Geld, wie man sah. Schlabbrige Henkel, keine einzige Naht war vernäht und eine Verschlussmöglichkeit fehlte ganz und gar. Also nahm ich mich der […]