Monatsarchiv für Juni 2009

erlebnisreiche Tage

Montag, den 22. Juni 2009

Gerade mal eine Woche hier und schon viel erlebt. V.a. viel positives- zu meiner Verwunderung!

Morgens, 7 Uhr in der WG…

Donnerstag, den 18. Juni 2009

„Sag nicht, du gehst jetzt joggen!?“ Ich: „Doch!“ … „Du bist ja krank!“ „Was machst du heute Nachmittag um fünf?“ Ich zuckte nur mit den Achseln… „Bock auf Klettergarten?“ „Loift!“ Also werd ich heut Nachmittag doch eher weniger für die PA machen, sondern von Baum zu Baum hüpfen wie Tarzan bzw. Jane und hoffentlich net […]

Seit Montag…

Mittwoch, den 17. Juni 2009

… bin ich Student im vierten Theoriesemester in SFH (shit fu**ing Hei…heim), der Weltstadt, in der andere Menschen leben müssen *chchch*

Nachtrag Grillfeier

Mittwoch, den 17. Juni 2009

Den ganzen Abend kann ich weder zusammen- noch in Worte fassen. Es war einfach nur geil, geil, geil! Super Leute, regenfreies Wetter (trotz Regenmeldung!), gute Stimmung, …. eine perfekte Mischung. Anbei noch ein paar Impressionen… 😉

Studienprojekt Grillfeier

Samstag, den 6. Juni 2009

Heute Abend führe ich ein betriebsbedingtes Projekt zum Abschluss meines vierten Praxissemesters durch. Eine Grillfeier am Graf- Luckner- Weiher. Rund 20 Leute haben sich angemeldet- das finde ich stark, weil bei der Weihnachtsfeier Jahresabschlussfeier nicht so viele motiviert waren. Für Regenschutz ist gesorgt, genau so wie für Alkohol- viel Alkohol 😉 Nur schade, dass ich […]

Tanky’s Tankwart- Teil 1

Samstag, den 6. Juni 2009

Alles begann an einen Donnerstag mit der Fahrt nach RV, für welche ich an der Tankstelle mein (besser gesagt meines Vaters) Auto startklar machen wollte.

versprochen ist versprochen

Mittwoch, den 3. Juni 2009

drum schreib ich gleich, denn was du heute kannst besorgen….. Ein schöner Abend war’s…. freut mich, dass der Bloggerstammtisch so gut läuft und angenommen wird. Wäre ja schade, wenn jeder so selten wie ich erscheinen würde 😉 Schade, dass ich am königlichen Hoffeste kommenden Samstag nicht teilnehmen kann- in Gedanken werde ich jedoch bei euch […]