Monatsarchiv für August 2008

wo bleibt die Motivation?

Sonntag, den 24. August 2008

Ich bin ja soooowas von unmotiviert im Moment! Seit dem frühen Nachmittag bin ich wieder im schönen Heidenheim und eigentlich wollte ich mich heute ein bisschen mit Lernstoff beschäftigen, aber ich kann mich beim besten Willen nicht aufraffen. Mein betriebsinterenes Heftchen habe ich hier auch auf meinem Schreibtisch liegen… das muss auch gaaanz gaaanz dringend […]

schneller als die Feuerwehr

Mittwoch, den 6. August 2008

war ich eben, als ich mit meinem Motorrad auf dem Heimweg war. Mit Sirenen ist sie hinter mir her gefahren, aber schon bald sah ich sie nicht mehr in meinen Spiegeln… das lag vielleicht daran, dass ich aus der Werkstatt kam und meine Drossel demontiert ist… endlich.. nach zwei langen Jahren… hach…. bin noch voll […]

Sommerpause

Montag, den 4. August 2008

Ja, Sommerpause, nicht „Semesterferien“… schreibt man das so? Ich kenn so was ja nicht… ich bin die nächsten drei Wochen zurück im schönen Heimatlande und darf arbeiten… ich weiß, ihr beneidet mich… Ich befürchte fast, dass ich „Freizeitstress“ haben werde.. sowohl für den Betrieb als auch für die BA muss ich was tun, außerdem stehen […]