Monatsarchiv für Juli 2012

Mal wieder ins Theater? Pygmalion im Efeuhof!

Montag, den 30. Juli 2012

Ein Freund erzählte mir neulich, dass er diesen Sommer beim Theater Ensemble mitspielt und sie Pygmalion im Efeuhof aufführen. Ein Grund, mal wieder „Kultur“ in den Freizeitkalender zu schreiben.

Rückschlag

Mittwoch, den 25. Juli 2012

Gestern war ich euphorisch, das Häuschen weiter zu bauen. Die Schindeln machten einen festen Eindruck, es konnte also weiter gehen. Wir drehten das Haus um, damit wir die andere Seite des Daches decken konnten. Da passierte es.

Hausbau

Montag, den 23. Juli 2012

Na gut, Hausbau ist übertrieben. Im Grunde erneuere ich nur das Dach. Die Fassade muss nur neu behandelt werden. Es muss nicht wie neu aussehen, nur besser als vorher.

Arbeitskleider machen keine Leute

Mittwoch, den 4. Juli 2012

Gestern Abend lag ich pünktlich zum Neun-Uhr-Glockenläuten im Bett. Ich habe es gerade noch geschafft, meine Kleidung auszuziehen. Zähneputzen und Abschminken war nicht mehr möglich, da ich so starke Migräne hatte und sich mein Kopf anfühlte, als ob er gleich platzen würde. Es war ein anstrengender Tag…

Ich war ja eh nie so der Mathematiker…

Montag, den 2. Juli 2012

Mal wieder ein Stöckchen

Montag, den 2. Juli 2012

Eben bin ich auf Sintaura gestoßen und habe mir gleich ein Stöckchen geholt. Gar nicht so leicht sich so kurz zu fassen, wie ich finde 😉 Mein letztes ist schon eine gefühlte Ewigkeit her. Wer will, wer will, wer hat auch schon länger nicht mehr? *mit dem Zaunpfahl wink*