live aus HDH

Guten Nachmittag meine lieben Leser,

ich berichte aus Heidenheim an der Brenz, meinem neuen Wohnsitz für die nächsten drei Monate. Das Internet funktioniert *großer Stein vom Herzen fall*, meine Mitbewohnerin ist nett und ich habe in meinem Zimmer sehr viel Platz (oder ich habe zu wenig dabei? *ahh*). Auch, wenn hier am Wochenende wohl nicht so die Luzi gehen soll, ist doch alles da, was man braucht und aufgrund meiner zentralen Lage ist alles zu Fuß zu erreichen. Morgens laufe ich ganze 504 Meter zur BA… hehe
Heute Abend treffe ich mich schon einmal vorab mit ein paar Kommilitonen in einer Bar- bin schon sehr gespannt!
Morgen werde ich dann erst einmal ausschlafen und dann, bei hoffentlich besserem Wetter, die Stadt erkunden…

4 Reaktionen zu “live aus HDH”

  1. Ralf

    Eine MitbewohnerIN? Wie langweilig. 😉
    Dann sei schön fleißig und strebsam und lass auch sonst nichts anbrennen. Wie immer halt! 😉

  2. Al Gore

    Einen guten Start wünsche ich dir!

  3. Jonas

    Yesss, Reinhauen!

  4. Tankys Blog » Blog Archiv » Jahresrückblick 2008

    […] Ich kann es gar nicht glauben, dass es jetzt fast genau ein Jahr her ist, dass ich mein Studium in Heidenheim begonnen habe. Das erste Semester war (logischer Weise!?) (noch) (sehr) spannend und die Motivation […]

Einen Kommentar schreiben

*