Dat is doch demotivierend!

Heute Morgen meint der Dozent, dass er ein Assignment (3.000 Wörter, ca 20 Seiten) in 15 Minuten korrigiert… warum sitze ich seit einer Woche in der Bibliothek? *ggggggggggrrrrrrrrrr*

Es gibt Dinge, die möchte ein engagierter Student nicht wissen und das ist eines davon! Heute habe ich jedenfalls den Wisch (anders möchte ich ihn unter diesen Umständen nicht mehr nennen) zu Ende geschrieben und kämpfe nun wieder mit meiner Eloquenz. Wenn ich mich doch nur kürzer fassen könnte! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich heute auf mein Feierabendbier freue 😉

Eine Reaktion zu “Dat is doch demotivierend!”

  1. Der andere

    Mal ehrlich, hast du was anderes erwartet?
    Wir haben für unsere Vorträge über die Projektberichte von letztem Jahr ja extra noch eine 1-2seitige Zusammenfassung schreiben müssen, damit die Profs die Arbeit selbst überhaupt nichtmehr lesen müssen. 🙂

Einen Kommentar schreiben

*