Bier her, Bier her, oder ich fall um- bum bum *sing*

Die Bewerbung loift (hatte heute während der Vorlesung ein bisschen Zeit o_0). Wenn alles gut geht, darf ich für trnd Schöfferhofer Eis-Kristall testen…

Genügend Argumente, warum ich ein geeigneter Tester bin, gibt es schließlich. Student im Klausurstress, schlaflose Nächte, eine anstehende Sommer-„Pause“…..
Außerdem habe ich schon mehrmals Produkte – u.a. Pizza 😉 (erfolgreich!?) getestet. An dieser Stelle möchte ich – durch das Zitieren einer gestrigen Situation in der WG – auf meinen momentan leicht angestiegenen Bierkonsum hinweisen…

N: “Weißt du, was du machen könntest?“
Th: „Ja. Ich könnte mich ausziehen- mach ich aber nicht!“
N: … lacht..
… lacht immer noch…

Th: … lacht, weil N. lacht…
N: … beruhigt sich langsam wieder…
N: “Was macht die tollste Mitbewohnerin der Welt, wenn sie sich nicht auszieht?“
Th: „Sie holt dir ’n Bier?“
N: „JA!“ … lacht wieder….

Anmerkung: Das war nicht abgesprochen- wir verstehen uns einfach 😉

Falls ich den Kasten zum Testen bekomme, kann ich mir auch hier gleich ausrechnen lassen, wie sehr eine Flasche gegen meinen „Diätplan verstößt“…

Einen Kommentar schreiben

*