Nachricht von der Ex

Ja, von der Ex, nicht von dem. Und nein, ich bin nicht entgegen meiner Äußerung homosexuell geworden. Gemeldet hat sich meine ehemalige Heimat.

[…] in der Anlage erhalten Sie die Eingangsbestätigung für Ihre Bewerbung […]

Wer weiß, vielleicht muss ich doch im Herbst wieder ein Visum für’s Schwabenländli beantragen. Dann pack ich meinen Gruuschd und sach „Ei, Grießgodd“
Und wenn nicht ist’s auch nicht weiter schlimm, denn mr kãh koin Furz uff a Bredd nãnagla 😉

Eine Reaktion zu “Nachricht von der Ex”

  1. Nala

    wo geht’s dann hin? wieder zurück nach good old h-town oder woanders?

Einen Kommentar schreiben

*