Gönnt ihr’s mir?

Habe eben beim lokalen Radiosender gehört, dass gestressten Leuten ein Urlaub in die Türkei spendiert wird. Es müssen nur genügend Hörer anrufen und für denjenigen ein gutes Wort einlegen.
Jammern kann ich gut und schließlich bin ich ja auch im Mega- Freizeitstress! Jetzt muss ich z.B. gleich zum Wertstoffhof und was gegen unser Messi- Dasein tun, danach muss ich die Kanten meines Snowboards kleben, damit es eingemottet werden kann und anschließend ein Geburtstagsgeschenk für meine Mutter besorgen- die wohl anstrengenste und schwierigste Aufgabe des Tages. Danach treffe ich mich mit einer alten Schulfreundin und abends bin ich dann … na wohl wohl… beim Stammtisch. Welch ein Opfer, denn Bayern spielt ja schließlich!
Habe ich euch überzeugt? Wenn ja, dann kann ich mit eurer Unterstützung morgen früh beim lokalen Radiosender anrufen und mal richtig rumheulen! 😉

2 Reaktionen zu “Gönnt ihr’s mir?”

  1. Dom

    Unter einer Bedingung:
    Du reparierst mir mein Snowboard auch! Das hat nämlich etwas gelitten, als ich eine Tanne um einen knappen Meter gekürzt habe… 😮

  2. Ralf

    Hmmm, klingt für mich nicht gestresst genug! 😉

Einen Kommentar schreiben

*