chillen macht krank!?

Heute wurden meine Halsschmerzen, die ich schon seit Wochen mit mir herum schleppe, schlimmer. Ob es daran liegt, dass ich gestern den ganzen Tag unproduktiv herumsaß? Ausgeschlafen habe ich auch und mein Körper hatte den ganzen Tag Zeit sich zu regenerieren.
Auf der Arbeit war es heute wieder extrem stressig – kurzzeitig hatte ich sogar ein Pfeifen im Ohr. Eigentlich schade, dass ich nicht umgekippt bin- dann hätte ich bestimmt heim gedurft 🙂
Ein schönes Erlebnis gab es jedoch heute auch: ein Italiener, dem ich ein Ersatzteil geschenkt habe, hat mich auf eine Mafiatorte Pizza in seinem Restaurante eingeladen. Der Bruder meines Lieblingsitaliener, wie ich dann erfahren habe…
Heute Abend soll ich mal wieder mit meinen Jungs weg gehen, aber ich weiß nicht, ob das unter den gegebenen Voraussetzungen eine so gute Idee ist.. mal sehen, ob ich mich breit schlagen lasse…
Meine halbfertige Präsentation wartet jetzt noch auf ihre Vollendung und in meine Lernunterlagen (ein großer und bis zum Rand gefüllter Ordner) habe ich auch noch nicht reingeschaut- und in drei (!) Tagen ist Abschlussprüfung. Naja was solls, Lernen ist Wettbewerbsverzerrung. Ich mach das spontan o_0

Einen Kommentar schreiben

*