Gsichds-OP

Ja, ich weiß, dass ich gerade eben gesagt geschrieben habe, dass ich keine Zeit zum bloggen habe und lernen muss, aber es geht nichts, absolut NICHTS mehr in mein Spatzenhirn meinen Schädel rein und die Idee mit dem taurinhaltigen Getränk am Abend war wohl auch nicht die Beste- ich wüde jetzt nämlich gerne schlafen und kann nicht. Der Schuss ging also kräftig nach hinten los.

Naja und was macht man in so einer Situation? Man -oder in diesem Falle: Frau- stellt fest,  dass einem das eigene Blog bzw. das äußere Erscheinungsbild nicht mehr gefällt und sucht und sucht und sucht und wird schließlich irgendwann auch mal – mehr oder minder zufrieden- fündig.

Joa.. das war’s dann auch schon wieder von meiner Seite ^^

2 Reaktionen zu “Gsichds-OP”

  1. Akurei

    Ich weiß nicht, ob ichs dir schon gesagt habe, aber das Design gefällt mir außerordentlich gut! EIne Wohltat für die Augen. So schön blau und alles…

  2. Tanky

    danke, nein hast du noch nicht 😀

    Das alte konnte ich nicht mehr sehen und wie ich immer sage: variatio delectat (oder wie man das auch immer schreibt..)

Einen Kommentar schreiben

*