Blödes Bloggerkonto!

Gerade eben wollte ich bei irisnansen meinen Senf zu ihrer Oster-Fastengeschichte abgeben. Um das tun zu können, hätte ich mir ein Bloggerkonto anlegen müssen, doch leider haben wurde mein Name nicht akzeptiert! Frechheit! Jetzt hab’ ich auch kei Lust mehr!

3 Reaktionen zu “Blödes Bloggerkonto!”

  1. Rob Vegas

    jo bringt mich auch immer davon ab irgendwo meinen senf zu hinterlassen…lang lebe wordpress! 😉

  2. Akurei

    Musst du nicht, kannst einfach „Sonstiges“ anklicken und es geht =)

  3. irisnansen

    hä? bloggerkonto? dann wünsch ich dir jetzt hier noch höchstpersönlich einen schönen Ostermontag…*g

Einen Kommentar schreiben

*