Rezept gegen schlechte Laune

wenn einen die „Freunde“ hängen lassen und man schlechte Laune hat, hilft:
– Pizzabrötchen (mindestens 3, jedoch abhängig von der Größe)
– Bacardi Razz mit einem Schuss Sprite und Eis
– nette Menschen, die einen aufbauen, ablenken, zum lachen bringen können…
– sowie bei Bedarf noch Kuchen

Hat heute geholfen- könnt ihr auch mal ausprobieren. Die Zutaten sind austauschbar… 😉

Eine Reaktion zu “Rezept gegen schlechte Laune”

  1. Tankys Blog » Blog Archiv » Das war ein Tag!

    […] Tankys Blog …muss ich mehr sagen? « Rezept gegen schlechte Laune […]

Einen Kommentar schreiben

*