Pommes Pitta

Auf Empfehlung meiner Mitbewohnerin hin, hab ich mir heute in der Mittagspause beim Griechen nebenan ein(e?) Pommes Pitta geholt. Da heute Freitag, sprich Heimfahr-Tag ist, herrscht in meinem studentischen Kühlschrank sowieso gähnende Leere…
Es hat mir sehr gemundet- jetzt kämpfe ich jedoch gegen die Fressnarkose an… vorhin hab ich den Kampf schon mal kurz verloren und bin, mit dem Kopf auf dem Tisch liegend, eingenickt… Als ich wieder zu mir kam, tat mir mein rechtes Augen weh… lag wohl am Kulli, der noch drunter lag.. passiert… 😉

Eine Reaktion zu “Pommes Pitta”

  1. Sonnenkat

    Oh der Kuli, sah sehr lustig aus, hättest du mit Make-Up nicht besser hinbekommen! 😉

Einen Kommentar schreiben

*