KzH

Meine erwähnten Halsschmerzen vom Samstag wurden gestern zu einer verstopften Nase mit daraus resultierenden Kopf-, Kiefer- und Ohrenscherzen. Außer schlafen war also nichts drinnen, sodass ich heute KzH bin (für unsere Drückeberger: KzH = Krank zu Hause).

Nur blöd, dass ich übermorgen Mathe Klausur schreibe und nicht in der Verfassung war, irgendetwas zu lernen. Hoffentlich klappt das heute. In die Schule werde ich morgen auch wieder gehen müssen- es stehen noch drei weitere Arbeiten in dieser und der kommenden Woche an- Krankschreiben ist also nicht drinnen.

Eine Woche kein Training- wenn das mal keine schlechte Laune hervorruft…

Einen Kommentar schreiben

*